Navigation ein/aus

LOGINEO NRW Schulplattform

LOGINEO NRW

Das Land NRW stellt den Schulen in Nordrhein-Westfalen eine digitale Arbeits- und Kommunikationsplattform zur Verfügung, die schulische Abläufe vereinfacht und dabei den Anforderungen des Datenschutzes entspricht.


Was ist die LOGINEO NRW Schulplattform?


Die LOGINEO NRW Schulplattform ist eine webbasierte Umgebung, bei der Nutzerinnen und Nutzer nach einmaliger Anmeldung direkten Zugriff auf eine Vielzahl von Anwendungen haben.

Lehrkräfte können rechtssicher über dienstliche E-Mail-Adressen kommunizieren, Termine in gemeinsamen Kalendern organisieren und Materialien in einem geschützten Cloudbereich austauschen. Für den verantwortungsvollen Umgang mit personenbezogenen Daten steht ein zusätzlich gesicherter Datensafe zur Verfügung.


Funktionen und Module


Startseite

Flyout, Kachel Startseite mit Pfeil markiert

Die Startseite ist das einzige Modul, das auch ohne Anmeldung erreicht werden kann. Ein direkter Link führt zur bestehenden Webseite der Schule oder alternativ, falls keine eigene Webseite vorhanden ist, zu einer digitalen Visitenkarte der Schule („Mini-Webauftritt“).

Für die Öffentlichkeit bestimmte Termine und Informationen können hier eingestellt werden.

Neuigkeiten und Termine

Icon Neuigkeiten und Termine

Auf dieser Seite werden nach der Anmeldung personalisierte, aktuelle Informationen und Termine angezeigt. Die Sichtbarkeit kann dabei auf verschiedene Nutzergruppen begrenzt werden.

Groupware: E-Mail, Kalender, Adressbuch

Icon Groupware

Eine schulische E-Mail-Adresse nach vorgegebenem Standard (vorname.nachname@schuleXYZ.nrw.schule) unterstützt die Trennung von privater und dienstlicher Kommunikation.

Termine können im persönlichen Kalender und in Gruppenkalendern elektronisch organisiert werden. Eine übersichtliche Darstellung erlaubt zudem die Zusammenführung und den Abgleich verschiedener Kalender, so dass Terminabsprachen vereinfacht werden.

Ein schulisches und ein persönliches Adressbuch erlauben den schnellen Zugriff auf schulische Kontaktdaten und die Erstellung eigener Mailverteiler.

Verwaltungscloud

Icon Verwaltungscloud

Mit der Verwaltungscloud verfügt das Schulpersonal über einen eigenen Online-Dateimanager, in dem Daten abgelegt und ausgetauscht werden können. Diese stehen somit orts- und zeitunabhängig zur Verfügung. Es besteht die Möglichkeit, gemeinsam an Dokumenten zu arbeiten und diese - auch schulübergreifend - zu teilen. Dabei kann individuell festgelegt werden, wer zu den Dokumenten Zugang hat und welche Rechte mit dem Zugang verbunden sind.

Die Dateiablage verfügt neben einem persönlichen auch über einen gemeinsamen Bereich, der durch sinnvolle Ordnerstrukturen die (gruppenspezifische) Speicherung und Organisation von Materialien sowie den kollegialen Austausch unterstützt.

Zahlreiche weitere Funktionen erleichtern zudem die Zusammenarbeit. So gibt es beispielsweise die Möglichkeit, Dokumente über eingerichtete Bearbeitungsrouten durch andere Benutzer in einer bestimmten Reihenfolge prüfen, kommentieren und bearbeiten zu lassen. Materialien können außerdem mit präzisen didaktischen Metadaten beschrieben und verschlagwortet werden und sind dadurch über die Mediensuche gezielt auffindbar.

Die Verwaltungscloud ist technisch strikt von der Bildungscloud getrennt, so dass Unbefugte zu dem Verwaltungsbereich keinen Zugang haben werden - auch nicht im Zuge von möglichen Bedienungsfehlern.

Für Dokumente mit sensiblen Daten steht dem Schulpersonal in der Verwaltungs-Cloud zusätzlich noch ein besonders geschützter Bereich (Datensafe) mit erhöhtem Zugriffsschutz zur Verfügung.

Das Speichervolumen (490KB, PDF) in der Verwaltungscloud ist kontotypspezifisch.

Bildungscloud

Icon Bildungscloud

Die Bildungscloud ermöglicht den pädagogischen Austausch mit Lernenden und ist ein technisch strikt von der Verwaltungscloud getrenntes Dateiablage-Modul. Sie basiert auf dem Open-Source-Produkt Edu-Sharing.

Analog zur Verwaltungscloud gliedert sich die Bildungscloud in einen eigenen Bereich für die persönlichen Inhalte und einen gemeinsamen Bereich für den Austausch von Dateien innerhalb einer Instanz.

Im Gegensatz zur Verwaltungscloud verfügt die Bildungscloud nicht über einen separaten Datensafe-Bereich.

Die Bildungscloud fördert auch das schulübergreifende Teilen von Dateien. Aus diesem Grund sind die Möglichkeiten zum Teilen von Objekten aus der Bildungscloud vielfältiger als es die restriktiveren Berechtigungsoptionen für die Verwaltungscloud zulassen.

Das Speichervolumen (490KB, PDF) in der Bildungscloud ist kontotypspezifisch.

Bildungsmediathek NRW

Icon Bildungsmediathek NRW

Die Bildungsmediathek NRW ist ohne zusätzliche Authentifizierung über eine Kachel im Flyout von LOGINEO NRW erreichbar (Single Sign-On).

In der Bildungsmediathek NRW finden Lehrende und pädagogische Fachkräfte des Landes Nordrhein-Westfalen unterrichtsrelevante multimediale Inhalte für die Schulfächer aller Schulformen. Das Angebot umfasst frei zugängliche Lehr- und Lernmaterialien und lizenzpflichtige Angebote wie digitale Arbeitsblätter, Lehrfilme mit Zusatzmaterial, Erklärvideos, Audiodateien, Dokumentar- und Spielfilme, interaktive Materialien, Lernspiele sowie didaktische Handreichungen.

Die Bildungsmediathek NRW ermöglicht nicht nur die Recherche und die vielfältige Nutzung von Bildungsmedien, sie informiert auch über aktuelle bildungsrelevante Themen, die Sie auf der Startseite finden können.

  • Im Bereich News erhalten Sie die neuesten Medienempfehlungen der Redaktion und Hinweise zu Schulwettbewerben und Veranstaltungen.
  • Regelmäßig veröffentlichte Themenfelder aus Politik, Wirtschaft, Gesellschafts- und Naturwissenschaften sowie weiteren Sachgebieten bieten Ihnen neben Sachinformationen auch weitere Medienempfehlungen an.
  • Auch über regionale Angebote können Sie sich auf der Plattform informieren, denn die Kommunalen Medienzentren pflegen ebenso Inhalte ein und weisen zum Beispiel auf ihre Veranstaltungen hin oder präsentieren unter Medientipps ihre jüngsten Neuanschaffungen.

Das Angebot der Bildungsmediathek NRW wird stetig ausgebaut. Als Lehrkraft oder pädagogische Fachkraft können Sie für Ihren Unterricht zum Beispiel auch auf folgende webbasierte Inhalte zurückgreifen:

  • LeOn ist eine webbasierte Anwendung zur Leseförderung für die zweite bis sechste Jahrgangsstufe. Datenschutzkonform und benutzerfreundlich kann LeOn jederzeit und überall über den Browser genutzt werden.
  • divomath ist eine webbasierte Lernanwendung zur Förderung grundlegender mathematischer Kompetenzen für die dritte bis sechste Jahrgangsstufe, die dem Prinzip der Verstehensorientierung folgt.
  • H5P Editor zur Erstellung interaktiver Übungen und Videos im Format H5P.

Netzwerk

Icon Netzwerk

Das Netzwerk bietet Unterstützungsangebote und schnelle Hilfe bei Fragen zu LOGINEO NRW. Handbücher und Schritt-für-Schritt-Anleitungen, Schulungsvideos und Screencasts, für unterschiedliche Benutzergruppen und Themenbereiche werden hier zur Verfügung gestellt.

Supportformular

Kachel mit Rettungsring-Icon

Bei Fragen und Unterstützungsbedarf steht berechtigten Nutzerinnen und Nutzern (Anlage 8: Rechte-Rollen-Konzept, PDF, 1,2 MB) das Supportformular rund um die Uhr zur Verfügung. Das Support-Team wird sich schnellstmöglich um Ihre Anfrage kümmern und diese beantworten. Direkte Hilfe bieten auch die detaillierten Anleitungen auf dieser Homepage sowie im Netzwerk von LOGINEO NRW.
Sollte Ihr Anliegen im persönlichen Gespräch einfacher verständlich gemacht werden können, haben Sie ebenfalls die Möglichkeit, den LOGINEO NRW Support Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 16:00 Uhr telefonisch unter der Rufnummer (0211) 41764888 zu kontaktieren (außer an bundeseinheitlichen Feiertagen und Feiertagen in Nordrhein-Westfalen). Halten Sie hierzu unbedingt Ihre Schulnummer bereit. Außerhalb der Sprechzeiten und an bundeseinheitlichen Feiertagen und Feiertagen in Nordrhein-Westfalen können Sie Ihre Anliegen wie gewohnt über das Supportformular einreichen.

Mein Konto

Icon Mein Konto

Die Verwaltung des Benutzerkontos geschieht im Bereich "Mein Konto". Hier finden Nutzerinnen und Nutzer eine Übersicht über ihre Berechtigungen in unterschiedlichen Bereichen.

Bei entsprechender Berechtigung kann das eigene E-Mail-Konto zwecks Vertretungsregelungen innerhalb der eigenen LOGINEO NRW-Instanz delegiert werden.

Benutzerverwaltung

Icon Benutzerverwaltung

Die Benutzerverwaltung ist nur für Administrierende sichtbar. Diese können Nutzerinnen und Nutzer anlegen, löschen oder importieren und bei Bedarf weitere Funktionskonten einrichten.

Darüber hinaus können in diesem Konto Gruppen angelegt, gepflegt oder gelöscht werden. Außerdem besteht die Möglichkeit, Berechtigungen zu bearbeiten, Passwörter zu generieren, zurückzusetzen und zu verwalten.

Logout

Icon Benutzerverwaltung

Analog zum zentralen Login (Single Sign-On), der dazu dient, mit nur einer Anmeldung alle Dienste und Funktionen nutzen zu können, führt ein zentraler Logout (Single Log-Out) dazu, dass Nutzende aus allen aktiven Anwendungen abgemeldet werden.


Die Funktionen im Überblick:

Produktflyer mit Übersicht der Funktionen der LOGINEO NRW Schulplattform


Beantragung

Schulen und ZfsL in Nordrhein-Westfalen nutzen die LOGINEO NRW Schulplattform kostenlos.

Das Land NRW übernimmt die Kosten für Einrichtung und Betrieb.

Die LOGINEO NRW Schulplattform kann hier beantragt werden.

Service und Support

Hilfe zur LOGINEO NRW Schulplattform finden Sie hier

Unterstützungsmaterial

Anleitungen in Video- und Textform finden Sie im Netzwerk der LOGINEO NRW Schulplattform.


Seite zuletzt geprüft und aktualisiert: 21.Juli 2024

Logo LVR Logo LWL Logo Schulministerium NRW
Die Medienberatung NRW ist eine vertragliche Zusammenarbeit des Ministeriums für Schule und Bildung
des Landes NRW und der Landschaftsverbände Rheinland und Westfalen-Lippe.