Logo Medienberatung NRW
Navigation ein/aus

Was ist LOGINEO NRW?

LOGINEO NRW mit seinen Schwerpunkten

LOGINEO NRW: geschützt, individualisierbar, flexibel und stabil

Das Land NRW und die kommunalen Spitzenverbände haben sich darauf verständigt, den Schulen in NRW eine datenschutzkonforme und geschützte Arbeitsplattform zur schulischen Kommunikation, Organisation und Dokumentenverwaltung zur Verfügung zu stellen.

Mit LOGINEO NRW soll ein geschützter Vertrauensraum im Internet geschaffen werden, um Lernen und Leben mit digitalen Medien zu erfahren und eine Kultur des Miteinanders in der digitalen Welt zu entwickeln.

Die webbasierte Basis-IT-Infrastruktur LOGINEO NRW wurde vom Kommunalen Rechenzentrum Niederrhein, von LVR-InfoKom und regioIT Aachen entwickelt und wird auf kommunalen Servern in NRW betrieben.

Koordiniert wird das Projekt LOGINEO NRW von der Medienberatung NRW im Auftrag des Ministeriums für Schule und Weiterbildung.


Funktionen und Module

LOGINEO NRW bietet in der Basis-Version folgende Funktionen und Module:

  • Benutzerverwaltung mit Single-Sign-On
  • Groupware mit E-Mail, Kalender und Adressbuch
  • Cloud-Dateimanager und Mediathek
  • Besonders geschützter Bereich für sensible Daten ("Safe")
  • Online-Editor zur Bearbeitung von Dokumenten im besonders geschützten Bereich
  • Erweiterte learn:line NRW mit Zugriff auf lizenzgeschützte Materialien
  • Zugang zu Informationen zum Medienpass NRW und digitalen Medienpass (nach Anmeldung auch Zugriff)
  • Zugang zu Demoversionen von mBook und BioBook bzw. nach Einführung kostenlose Nutzung
  • Standardisierte Schnittstellen zu weiteren Produkten (Webweaver, Moodle)

Eine Anbindung von Produkten weiterer Anbieter (z.B. Lernmanagementsysteme, digitale Angebote von Schulbuchverlagen, Essensbestellsystem) soll perspektivisch verankert werden. LOGINEO NRW kann von jedem netzwerkfähigen digitalen Endgerät ohne Installation und lokale Wartung genutzt werden. Ein Zugang zum Internet sowie ein Endgerät mit Standardausstattung ist für die Nutzung ausreichend. Die Nutzerinnen und Nutzer erhalten einen persönlichen Zugang zu LOGINEO NRW und können ohne ein erneutes Login (Single Sign-on) angebundene Produkte verwenden.

Mehrwert Lernmittel

Die Bildungssuchmaschine learn:line NRW wird zukünftig in LOGINEO NRW eingebunden, so dass Nutzerinnen und Nutzern Suchergebnisse nach regionaler Zugehörigkeit angeboten werden. Auf diese Weise werden neben den lizenzgeschützen Materialien in EDMOND NRW auch Lernorte und Fortbildungen sowie Bibliotheksbestände vor Ort sichtbar.

Vertrauensraum im Internet

LOGINEO NRW garantiert ein hohes Maß an Sicherheit bei der Verarbeitung und Speicherung sensibler Daten. Das System wird auf Servern kommunaler Rechenzentren innerhalb von NRW gehostet. Alle Vorgänge und Prozesse, von der Beauftragung durch eine Schule bis hin zur Verarbeitung personenbezogener Daten sind dokumentiert und so konzipiert, dass sie die Einhaltung der Datenschutzgesetze garantieren.


Seite zuletzt geprüft und aktualisiert: 29.März 2017

Logo LVR Logo LWL Logo Schulministerium NRW
Die Medienberatung NRW ist ein Angebot des LVR-Zentrums für Medien und Bildung und des LWL-Medienzentrums für Westfalen.